Rebstockpacht im Rheingau

Pachten Sie Ihren eigenen Rebstock in der VDP.ERSTEN LAGE® Hattenheimer Engelmannsberg und genießen Sie exklusive Vorteile, während Ihr Wein gedeiht.

Unvergessliche Erlebnisse im Engelmannsberg

Eine Lage, die den Unterschied macht! Geprägt von lehmhaltigen Böden und idealer Sonneneinstrahlung im malerischen Rheingau, bringt der Hattenheimer Engelmannsberg Rieslinge von außergewöhnlicher Qualität hervor. Lassen Sie sich jedes Jahr mit Ihrem Ernte-Wein aufs Neue geschmacklich verzaubern.

Erleben Sie unvergessliche Momente mit der Resbtockpacht in der VDP.ERSTEN LAGE® Hattenheimer Engelmannsberg.

Ab 89,- EUR

Das erhalten Sie als Rebstockpächer

Die Weinpatenschaft bei Balthasar Ress umfasst weit mehr als nur eine personalisierte Weinrebe. Darauf können Sie sich ebenfalls freuen:

Personalisierte, hochwertige Urkunde

Die Urkunde wird Ihnen direkt als PDF zum Ausdrucken übermittelt. Ein paar Tage später erhalten Sie diese mit der Post.

Ein Namensschild am Rebstock

Wir befestigen ein Namensschild mit individueller Wunschgravur, um Ihren Rebstock zu personali-sieren und einzigartig zu machen.

Jährlicher Ertragsanteil

Jährlich erhalten Sie eine Flasche Wein aus der VDP.ERSTEN LAGE® Engelmannsberg bzw. eine Flasche Sekt aus Keitum auf Sylt.

Wunsch Zeilen- und Rebstocknummer

Der Rebstock passend zu Ihrer Glückszahl? Kein Problem! Die Nummer Ihres Rebstocks können Sie individuell wählen.

Rebstockpächterlese (Optionale Teilnahme)

Die Rebstockpächterlese ist jedes Jahr ein besonderes Erlebnis mit BBQ und Live-Musik, das Sie nicht verpassen sollten.

Flexible Laufzeiten

Egal ob 3, 5, 10 oder 25 Jahre - Die Laufzeit Ihrer Rebstockpatenschaft wählen Sie individuell nach Ihren Vorstellungen.

Versandkostenfreie Zustellung

Profitieren Sie von einer versandkostenfreien Zustellung der Pachtanteile innerhalb Deutschlands und Österreichs.

Besuch des Rebstocks

Besuchen Sie Ihre „Patenrebe“ live vor Ort im Weinberg - am Besten natürlich im Zuge einer geführten Weinwanderung von Balthasar Ress!

Weinpatenschaft

Werden Sie jetzt Weinpate oder machen Sie jemandem eine Freude!

Rebstockpacht verschenken

Schenken Sie ihren Liebsten mehr, als nur eine Flasche Wein. Die Rebstockpacht von Balthasar Ress können Sie nicht nur für sich selbst, sondern auch als Geschenk für Dritte abschließen. Dabei haben Sie ebenfalls die individuelle Wahl zwischen den verschiedenen Lagen und Laufzeiten. Mit diesem extravaganten Geschenk bleiben Sie garantiert im Gedächtnis und ermöglichen dem Beschenkten Zugang zu exklusiven und unvergesslichen Erlebnissen.

Ein perfektes Last-Minute-Geschenk: Die Urkunde erhalten Sie sofort als PDF zum Ausdrucken. Ein Geschenk, das über Jahre hinweg wächst und Freude bereitet.

Ab 89,- EUR

Entdecken Sie Hattenheim

Events im Rheingau

Ob Weinfeste, Weinwanderungen oder Exquisite Dinner-Events - bei Balthasar Ress ist immer etwas los. Stöbern Sie durch unsere Veranstaltungstermine und erleben Sie feine Momente mit uns!

Events durchstöbern

Übernachten in Hattenheim

Im historischen Gutshaus unseres Weingutes genießen Sie alleine oder zu zweit Exklusivität mit elegantem Flair. Bei Übernachtung in unserer Balthasar Ress-Suite erhalten Sie zusätzlich Zugang zur wineBANK Rheingau.

Suite endecken

Weinwanderungen

Erkunden Sie die Einzigartigkeit der Hattenheimer Gemarkung bei einer unterhaltsamen Weinwanderung mitten durch die Weinreben. Wir bieten individuelle und öffentliche Weinwanderungen an.

Weinwanderungen buchen

Haben Sie weitere Fragen zur Rebstockpacht?

Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich zur Verfügung.

Ist der Preis pro Jahr oder für die gesamte Laufzeit der Rebstockpacht?

Der angegebene Preis gilt für die gesamte Laufzeit der Rebstockpacht und wird einmalig bezahlt.

Wann wird das Schild am Rebstock angebracht sein?

Etwa zwei Monate nach Abschluss der Rebstockpatenschaft bringen wir ein graviertes Schild mit dem Namen des Rebstockpächters an. Sollten Sie oder der Rebstockpächter vor Ablauf dieser Zeit den Rebstock besichtigen wollen, empfehlen wir, vorab telefonisch unter 06723 9195-0 bei uns nachzufragen, ob das Schild bereits angebracht wurde.

Darf ich meinen Rebstock besuchen und muss ich mich dazu anmelden?

Rebstockpaten sind herzlich eingeladen, das Gedeihen der Rebe regelmäßig zu verfolgen und den Weinberg zu besuchen.

Bei der VDP. ERSTEN LAGE® Hattenheimer Engelmannsberg ist der Besuch der Rebe jederzeit ohne Anmeldung möglich. Diese Anfahrtsskizze weist den Weg.

Der Zugang zum Weinberg in Keitum auf Sylt ist nur mit einem Schlüsselcode möglich, den Sie vorab telefonisch unter 06723 9195-0 abfragen können.

Am Rheingauer Standort haben Sie außerdem die Gelegenheit auch unserer Vinothek in der Rheinallee 50 in Hattenheim einen Besuch abzustatten.

Wann gibt es den ersten Pachtanteil?

Den ersten Pachtanteil für die VDP. ERSTE LAGE® Hattenheimer Engelmannsberg in Form einer Flasche Wein bekommt man im Folgejahr nach der Weinlese.

Den ersten Pachtanteil für den Sylter Weinberg in Form einer Flasche Sekt erhält man zwei Jahre nach der Weinlese. Die längere Wartezeit kommt aufgrund des langwierigen Produktionsprozesses zustande. Unser Sekt durchläuft eine 18-monatige Lagerung auf der Hefe, die ihn zu einem Spitzensekt werden lässt. Feine Sekte brauchen Zeit.

Wenn Sie so lange nicht warten können, können Sie in unserem Online-Shop einen älteren Jahrgang des Sekts erwerben und sich damit die Zeit versüßen lassen.

Wann erhält man die Gutscheinkarte?

Der Rebstockpate bzw. Sie erhalten die Gutscheinkarte zum Einlösen des Pachtanteils, sobald der Wein oder der Sekt verkaufsfertig ist. Der Wein aus der VDP. ERSTEN LAGE® Hattenheimer Engelmannsberg ist ab Mai/Juni des Folgejahres und der Sekt aus Keitum auf Sylt ist ab August/September zwei Jahre nach der Lese verfügbar. Entsprechend diesen Verfügbarkeiten werden die Gutscheinkarten im Juni/Juli des Folgejahres bzw. September/Oktober zwei Jahre später verschickt.

Wie funktioniert das Einlösen der Gutscheinkarte bzw. wie kann der Wein oder Sekt abgerufen werden?

Für das Einlösen des Gutscheins bzw. das Abrufen des jährlichen Ernteanteils in Form einer Flasche Wein oder Sekt hat man mehrere Optionen, die auch auf der Gutscheinkarte und im dazugehörigen Anschreiben beschrieben werden.

Option 1

Der Pachtanteil kann ganz bequem über unseren Online-Shop abgerufen werden. Hierbei geht man wie folgt vor:

  1. QR-Code auf der Karte scannen oder unter der Weinauswahl VDP.ERSTELAGE® den Hattenheimer Engelmannsberg Riesling trocken oder SÖL’RING Sekt extra brut auswählen.
  2.  Anschließend zur Kasse gehen.
  3. Bevor im nächsten Schritt die Bestellung abgesendet wird, muss noch der persönliche Gutscheincode in das Feld, unter dem Wein, „Gutschein-Code eingeben“ eingegeben und die Eingabe mit dem Button bestätigt werden. Der Rechnungsbetrag wird somit auf 0,00 Euro gesetzt.
  4. Danach auf „Zahlungspflichtig bestellen“ klicken.
  5. Der Pachtanteil wird anschließend versandkostenfrei in Deutschland oder Österreich zugestellt.

 

Option 2

Die Gutscheinkarte kann unter Angabe von Kontaktdaten per Post, Fax an 06723 9195-91 oder per E-Mail an info@balthsar-ress.de an uns zurückgeschickt werden.

 

Option 3

Ebenso kann die Flasche Wein bzw. Sekt an einem unserer drei Standorten abgeholt werden.

  • Balthasar Ress Vinothek, Rheinallee 50, 65347 Hattenheim
  • Balthasar Ress Weinbar & Vinothek, Mauergasse 10, 65183 Wiesbaden
  • Balthasar Ress Weinbar & Vinothek, Haus Grüne Linde, Markt 13 a, 60311 Frankfurt

Zusätzlich kann der Söl'ring Solaris Sekt extra brut bei unseren Partner-Standorten auf Sylt abgeholt werden:

  • Getränke Möller, Zum Fliegerhorst 36, Tinnum, 25980 Sylt
  • wineBANK in Westerland auf Sylt, Boysenstraße 2, 25980 Sylt
Wann findet die Rebstockpächterlese statt und wie erfährt man davon?

Die Rebstockpächterlese findet erfahrungsgemäß im September / Oktober statt. Aufgrund des Wachstumsverlaufs der Rebe und den Wetterbedingungen kann ein genauer Termin erst vier bis sechs Wochen im Voraus festgelegt werden.

Alle Rebstockpaten werden automatisch per Post zur Rebstockpächterlese eingeladen. Zusätzlich wird der Termin auf unserer Website unter Terminen sowie auf unseren Social-Media-Kanälen veröffentlicht. Die postalische Einladung und die Online-Ankündigungen werden ca. vier bis sechs Wochen vor dem Termin verschickt und veröffentlicht.

Wie meldet man sich zur Rebstockpächterlese an?

Die Anmeldung zur Rebstockpächterlese erfolgt ausschließlich online über unsere Website unter Termine. Diese wird ca. vier bis sechs Wochen vor dem geplanten Termin freigeschaltet. In der postalischen Einladung wird ebenfalls beschrieben, wie der Ablauf der Anmeldung erfolgt.

Wer darf an der Rebstockpächterlese teilnehmen?

Dieses Event ist exklusiv nur für unsere Rebstockpächter vorbehalten. Rebstockpächter haben jedoch die Möglichkeit, Freunde und Familienmitglieder mitzunehmen und sie für das Event anzumelden.

Die Teilnahme an der Rebstockpächterlese ist kostenpflichtig. Rund vier bis sechs Wochen vor der Rebstockpächterlese erhalten Sie eine postalische Einladung hierzu. Doch seien Sie schnell - die Plätze zu unseren Leseevents sind sehr begehrt und somit schnell ausgebucht.

Noch kein Rebstockpächter?

Machen Sie sich doch selbst eine Freude und werden Sie Rebstockpächter. Buchen Sie eine Rebstockpacht in der VDP.ERSTEN LAGE Hattenheimer Engelmannsberg oder in Keitum auf Sylt.

Was kostet die Rebstockpächterlese?

Der Preis der Rebstockpächterlese wird durch die Verfügbarkeit des Caterings und der zu der Zeit entstehenden Kosten bestimmt. Dieser wird bei Bekanntgabe des Termins festgelegt.

Wie kann die Pacht verlängert werden und was kostet die Verlängerung?

Für einen nahtlosen Übergang der Pacht versenden wir vor Ablauf der Laufzeit, meistens im November, automatisch ein Verlängerungsformular an alle Pächter. Außerdem kann die Rebstockpacht ebenfalls während der Laufzeit jederzeit verlängert werden. Hierzu reicht die Kontaktaufnahme mit uns.

Eine Verlängerung der Rebstockpacht, abhängig von der Lage und der neu gewählten Laufzeit, ist ab xx€ möglich. Die Preise finden Sie unten:

VDP.ERSTE LAGE® Hattenheimer Engelmannsberg:

3 Jahre: 79,- EUR

5 Jahre: 125,- EUR

10 Jahre: 250,- EUR

25 Jahre: 545,- EUR

Keitum auf Sylt:

3 Jahre: 239,- EUR

5 Jahre: 386,- EUR

10 Jahre: 569,- EUR

Barbara Vowinkel

Barbara Vowinkel

Vertrieb Inland Innendienst & Rebstockpacht

+49 (0)6723 9195-125
barbara.vowinkel@balthasar-ress.de