22.09.2015

wein-plus.eu

Pressestimmen

(...) Heute wird der traditionsreiche Betrieb in fünfter Generation von Christian Ress geführt, der das Gut zusammen mit Dirk Würtz in den letzten Jahren völlig umkrempelte, sodass es heute eine Spitzenposition im Gebiet einnimmt. (...)

 

Recht tiefe, komplexe, deutlich gewürzige, etwas hefige, zart nussig-holzige und an Suppenkräuter erinnernde Nase mit verhaltenen gelbfruchtigen Aromen und präsenter Mineralik. Reife, nicht völlig trockene, zart schmelzige, ausgesprochen saftige und eine Spur warme Frucht im Mund, hefige Aromen und wieder Suppenkräuter, feine, lebendige Säure und mürber Gerbstoff, nachhaltig und recht tief am Gaumen, zart nussig-holzige Aromen, viel Umami, feiner Griff, noch sehr jung, vielschichtig, sehr guter bis langer Abgang. Trinkreife: 2017-2028+.


94 Punkte - WeinPlus



Zurück

Cookie-Annahme und Altersverifikation

Balthasar Ress bietet Ihnen feine Weine und feine Momente.

Um Ihnen auch hier, gesetzlich und technisch betrachtet, ein feines Online-Erlebnis liefern zu können, benötigen wir bitte die folgenden Bestätigungen von Ihnen.


Datenschutz-Regeln im neuen Fenster öffnen.