13.12.2012

greenpeace magazin

Pressestimmen

" "Einige Winebanker sind Sammler, die aus spekulativen Gründen bestimmte Schätze hier lagern, für andere ist dies hier ein Zweitdepot neben dem heimischen Weinkeller. Und wieder andere haben hier ein Fach, weil sie Spaß an schönen Dingen haben", erzählt Ress - und holt aus seinem eigenen Depot einen Rotwein aus eigenem Anbau."

 

Lesen Sie hier die vollständige Berichterstattung.

Zurück

Cookie-Annahme und Altersverifikation

Balthasar Ress bietet Ihnen feine Weine und feine Momente.

Um Ihnen auch hier, gesetzlich und technisch betrachtet, ein feines Online-Erlebnis liefern zu können, benötigen wir bitte die folgenden Bestätigungen von Ihnen.


Datenschutz-Regeln im neuen Fenster öffnen.