23.07.2015

Hessische IHK - Magazin

Pressestimmen

Das Weingut Balthasar Ress in Eltville-Hattenheim hat ein ehemaliges Feuerwehrfahrzeug zum „Riesling-Bulli“ gemacht. Über mehrere Wochen wurde der historische T2b, Baujahr 1973, restauriert und zum Ausschankwagen mit Theke, Musikanlage, Kühlschränken, Spülmaschine sowie eigener Wasser- und Stromversorgung umgebaut. ,,Für uns schließt sich hier ein Kreis“, sagt Christian Ress, „denn unser Bulli ist nicht unser erster Bus". Bereits im vergangenen Jahrhundert hatte die Familie eine eigene Buslinie, die vom Anleger am Rhein in Hattenheim zur Klosterschänke im Kloster Eberbach verkehrte, welche ebenfalls von der Familie Ress betrieben worden war.

Zurück

Cookie-Annahme und Altersverifikation

Balthasar Ress bietet Ihnen feine Weine und feine Momente.

Um Ihnen auch hier, gesetzlich und technisch betrachtet, ein feines Online-Erlebnis liefern zu können, benötigen wir bitte die folgenden Bestätigungen von Ihnen.


Datenschutz-Regeln im neuen Fenster öffnen.