Einen eigenen Rebstock pachten

Pachten Sie Ihren eigenen Rebstock in unseren Wein-
bergen im Rheingau oder
exklusiv in Keitum auf Sylt!

Hier einen Rebstock pachten.

WeinbarTreff in der Balthasar Ress Weinbar & Vinothek

12. April 2016 (Dienstag) Terminübersicht

Französische Weine

Anmeldefrist abgelaufen!
Leider ist die Frist zur Anmeldung schon abgelaufen. Informieren Sie sich hier über die kommenden Termine.

Erleben Sie einen interessanten Abend mit französischen Weinen und Moderation von Bastien Verry.

 

 

 

Unser Import-Partner "Veritable Vins & Domaines" wird Ihnen französische Weine aus den Regionen Gascogne (Bas-Armagnac), Languedoc, Rhône und Bordeaux präsentieren.

 

 

 

Moderierte Weinprobe mit sechs Weinen inkl. Brot und Brezeln € 20,00 p. P. zzgl. weiterer Getränke und Speisen.

 

 

 

Weinproben-Dauer von 19.30-21.00 Uhr, geöffnet bis 23.00 Uhr.

 

 

 

Falls Sie sich anmelden wollen, reservieren Sie Ihre Plätze bitte über die online-Anmeldung (grüner Button oben)!

 

 

 

Bitte beachten Sie die Stornierungsbedingungen:

Absagen sind bis 11.04. kostenfrei möglich, Nichterscheinen am Eventtag wird mit 100% in Rechnung gestellt.

 

 

 

Die Weine des Abends können Sie im Nachgang zur Verkostung gerne bestellen. Geben Sie Ihren Bestellcoupon einfach in der Weinbar & Vinothek ab. Wir liefern Ihnen Ihre Auswahl dann gerne kostenfrei nach Hause!

Pressespiegel
01. Dezember 2016
falstaff WEIN GUIDE 2017
Mit Kellermeister Dirk Würtz hat sich Christian Ress einen Kommunikatoren ersten Ranges an Land gezogen, doch dass sich Würtz auch aufs Weinmachen versteht, ist landauf landab bekannt.

01. Dezember 2016
falstaff WEIN GUIDE 2017
2015 Balthasar Ress Hattenheim Nussbrunnen Riesling GG trocken - 93 Punkte

» Alle Artikel

Balthasar Ress News
01. Dezember 2016
Dezember News 2016
Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Gelegenheit, auf einen ersten Rückblick des Jahres 2016. Es war, wie immer, ein aufregendes Jahr...

21. November 2016
Erntebericht Jahrgang 2016
Das Jahr 2016 wird uns alle lang in Erinnerung bleiben. Nach einem extrem trockenen und in Sachen Pflanzenschutz völlig entspannten Jahr 2015, hat uns 2016 an die Grenzen geführt.

» Alle Artikel