Einen eigenen Rebstock pachten

Pachten Sie Ihren eigenen Rebstock in unseren Wein-
bergen im Rheingau oder
exklusiv in Keitum auf Sylt!

Hier einen Rebstock pachten.

02.11.2007

Gault Millau Wein Guide Deutschland 2008

Übersicht Pressespiegel


Presse PDF Service
Artikel als PDF Datei
Balthasar Ress erhielt mit seiner 2006 Hattenheim Nussbrunnen Auslese 94 von 100 möglichen Punkten.

gault_millau

WEINGUT BALTHASAR RESS

 

Inhaber: Stefan u. Christian Ress

Betriebsleiter: Thomas Doll

Kellermeister: Karl Klein, Thomas Doll

65347 Hattenheim, Rheinallee 7-11

Tel. (0 67 23) 9 19 50, Fax 91 95 91

info@balthasar-ress.de

www.balthasar-ress.de

 Anfahrt: Von Eltville auf B 42 kommend, erste Ausfahrt Hattenheim nach Shell-Tankstelle, dann erste Straße rechts: Rheinallee

 

Verkauf:

Vinothek Rheinallee 50:

Mo.-Fr. 9:00 bis 18:00 Uhr Sa. 12:00 bis 17:00 Uhr

Gutshaus Rheinallee 7:

nach Vereinbarung

Sehenswert: Sammlung moderner Kunst, Gutskeller im historischen Haus Heimes

Erlebenswert: Events im alten Gutshaus

Rebfläche: 40 Hektar Jahresproduktion: 340.000 Flaschen Beste Lagen: Hattenheimer Nuss-brunnen, Rüdesheimer Berg Schlossberg und Berg Rottland Boden: Löss, tertiärer Mergel, Quarzit Rebsorten: 91% Riesling, 6% Spätburgunder, 3% übrige Sorten Durchschnittsertrag: 65 hl/ha

Beste Jahrgänge: 2004, 2005, 2006

Mitglied: VDP

In diesen Betrieb ist deutlich Schwung gekommen, seitdem Christian Ress seinen Vater Stefan in der Betriebsführung unterstützt. Ein kluger Schachzug war die Auslagerung der Kellerei in die Räume der früheren Winzergenossenschaft des Ortes. Damit einher geht auch eine deutliche Stabilisierung der Weinqualität. Empfehlenswert ist der herzhafte Gutswein »Von Unserm«. Von den Ersten Gewächsen überzeugt der saftige Berg Schlossberg am meisten. Positiv überrascht hat uns die fruchtige Spätlese aus dem Marcobrunn. Den Vogel schießt die Trockenbeerenauslese aus dem Hattenheimer Nussbrunnen ab. In dieser Form ein Aufstiegskandidat im nächsten Jahr!


 

2006 Riesling

»Von Unserm« trocken
7,95 EUR, 11,5%, genießbar bis 2011
                     83

2006 Riesling

»Von Unserm S« trocken
15-EUR, 13.5%, genießbar bis 2012                86

2006 Hattenheimer Nussbrunnen

Riesling trocken Erstes Gewächs
21,50 EUR. 13%, genießbar bis 2012                      86

2006 Rüdesheimer Berg Rottland

 

Riesling trocken Erstes Gewächs
20,-EUR, 13%, genießbar bis 2014                  87

 

2006 Rüdesheimer Berg Schlossberg

Riesling trocken Erstes Gewächs
21,50EUR,I3%, genießbar bis 2015                  89

2006 Riesling Spätlese

9,70 EUR, 10,5%, genießbar bis 2015          86

 

2006 Hattenheimer Schützenhaus

Riesling Kabinett
7,80 EUR,10%, genießbar bis 2014                         86

2006 Hattenheimer Nussbrunnen

Riesling Spätlese
23-EUR,9,5%. genießbar bis 2014                    86

2006 Schloss Reichartshausener

Riesling Spätlese
15,-EUR,10%, genießbar bis 2015                    87

2006 Hattenheimer Nussbrunnen

Riesling Auslese
27,-EUR,9%, genießbar bis 2016                      88

2006 Erbacher Marcobrunn

Riesling Spätlese
22,-EUR,8,5%, genießbar bis 2018                   89

2006 Rüdesheimer Berg Rottland

Riesling Beerenauslese

120,- EUR/0,375 Lit., 8,5%, genießbar bis 2025   91

2006 Hattenheimer Nussbrunnen

Riesling Trockenbeerenauslese  

390,- EUR/0,375 Lit., 6%, genieß bis 2030             94

Gault Millau Wein Guide Deutschland 2008
Gault Millau Wein Guide Deutschland 2008
Gault Millau Wein Guide Deutschland 2008
Gault Millau Wein Guide Deutschland 2008
Aktuelle Termine
11. März 2015
WeinbarTreff in der Balthasar Ress Weinbar & Vinothek III/2015
Rheingauer Wein-Hoheiten - Weinkönigin Katharina Fladung und Ihre Weinprinzessin Stephanie Gönder

15.03.2015 - 17.03.2015
ProWein - Internationale Fachmesse 2015 Düsseldorf
Vom 15.3. bis zum 17.3.2015 öffnet die Messe Düsseldorf wieder ihre Pforten zur größten Fachmesse für Wein und Spirituosen.

» Alle Artikel

Pressespiegel
28. Januar 2015
BILD Hamburg
Exclusiv - Promi-Geheimclub unter der Alten Post

03. Januar 2015
Mainzer Allgemeine Zeitung
Ress betreibt erste Mainzer wineBANK

» Alle Artikel

Balthasar Ress News
02. Februar 2015
Aus Keller und Weinberg Februar/März 2015
Es ist eigentlich wie immer in den letzten Jahren - ziemlich verrückt. Der Winter ist keiner und irgendwie dann doch einer. Von frühlingshaften 16 Grad bis zu sechs Grad unter Null ist alles vertreten. Und nass ist es. Eigentlich ist es quasi seit Juli 2014 ununterbrochen nass. Ich bin gespannt, wie sich das Ganze weiterentwickelt.

02. Februar 2015
"Unsere Kunden" Februar/März 2015
In diesem Monat stellen wir Ihnen einen ganz besonderen Kunden vor. Jürgen Bauer betreibt in Dormagen einen Weingroßhandel und neuerdings auch in Berlin einen Weinhandel mit einer Weinbar.

» Alle Artikel