Einen eigenen Rebstock pachten

Pachten Sie Ihren eigenen Rebstock in unseren Wein-
bergen im Rheingau oder
exklusiv in Keitum auf Sylt!

Hier einen Rebstock pachten.

18.05.2012

Rheingau Echo "Da hatte man die Rechnung"

Übersicht Pressespiegel


Presse PDF Service
Artikel als PDF Datei
ohne den Wirt gemacht!

Die Gäte, die der Weinladung der Balthasar Ress Weingut KG gefolgt waren, hat­ten sich auf eine Verkostung im Rüdesheimer Berg eingestellt. Die Demo gegen den Bahnlärm ließ dies jedoch nicht zu. Kurzerhand entschied sich der Winebanker und quirlige Tausendsassa Christian Ress für eine neue Location: Die Gäste wurden per VIP Shuttle (organisiert vom Porsche-Zen­trum Mainz) in den Hallgartener Rebhang gefahren. Von dort gab es zum ei­nen einen fantastischen Ausblick und zum zweiten erlesene Weine zur Ver­kostung. Wem nach Höhenluft" nicht zu Mute war, der hatte Gelegenheit, dem neuen Jahrgang und einige ältere Weine in der Weinkellerei in der Rheinallee zu probieren. Dazu wurden kleine Leckereien gereicht.       (Jh)

Rheingau Echo
Rheingau Echo "Da hatte man die Rechnung"
Aktuelle Termine
10. Dezember 2016
Schlemmerwochenende im Dezember - Gänsezeit
Traditionell genießen am Kamin-Abend in unserem historischen Gutshaus.

11. Dezember 2016
Schlemmerwochenende im Dezember - Kamin-Picknick
In unserem historischen Balthasar Ress Gutshaus.

» Alle Artikel

Pressespiegel
01. Dezember 2016
falstaff WEIN GUIDE 2017
Mit Kellermeister Dirk Würtz hat sich Christian Ress einen Kommunikatoren ersten Ranges an Land gezogen, doch dass sich Würtz auch aufs Weinmachen versteht, ist landauf landab bekannt.

01. Dezember 2016
falstaff WEIN GUIDE 2017
2015 Balthasar Ress Hattenheim Nussbrunnen Riesling GG trocken - 93 Punkte

» Alle Artikel

Balthasar Ress News
01. Dezember 2016
Dezember News 2016
Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Gelegenheit, auf einen ersten Rückblick des Jahres 2016. Es war, wie immer, ein aufregendes Jahr...

21. November 2016
Erntebericht Jahrgang 2016
Das Jahr 2016 wird uns alle lang in Erinnerung bleiben. Nach einem extrem trockenen und in Sachen Pflanzenschutz völlig entspannten Jahr 2015, hat uns 2016 an die Grenzen geführt.

» Alle Artikel