Einen eigenen Rebstock pachten

Pachten Sie Ihren eigenen Rebstock in unseren Wein-
bergen im Rheingau oder
exklusiv in Keitum auf Sylt!

Hier einen Rebstock pachten.

23.05.2009

Wiesbadener Kurier - "Deutschlands nördlichster Weinberg"

Übersicht Pressespiegel


Presse PDF Service
Artikel als PDF Datei
SYLT Winzer Ress pflanzt Insel-Reben an

Hattenheim/Sylt

Am 4. Juni ist es soweit: Sylt bekommt einen eigenen Weinberg. Das Weingut Balthasar Ress aus Hattenheim legt Deutschlands nördlichsten Weinberg an. Vom Landwirtschaftsministerium Schleswig-Holstein erhielt des den Zuschlag, ein etwa 3000 Quadratmetergroßes Grundstück in der Gemeinde Keitum zu bepflanzen. Die Forschungsanstalt Geisenheim habe die Eignung als Wingert geprüft, berichtet Juniorchef Christian Ress. Er will neben rund 500 Rivaner-Reben auch 1100 Solaris-Rebstöcke pflanzen – eine unbekannte Rebsorte, die aber gerade in kühleren Regionen hervorragende Ergebnisse bringe. Interessenten können sich über eine Pacht 555 Reben reservieren lassen (Informationen: www.sylt-weinberg.de).

55 Grad Nord

„In voraussichtlich drei Jahren werden wir den ersten schleswig-holsteinischen Landwein aus Sylt produzieren“, freut sich Ress. Der Wein wird nach dem Breitengrad „55° Nord – Solaris/Rivaner“ benannt. Die Familie Ress ist schon seit längerem auf Sylt engagiert. Christian Ress vertreibt seit Ende April über ein Sylter Weinhaus schon einen Rheingauer für die Insel. Dass nun auch ein Wein direkt auf der Insel erzeugt werden könne, sei ein großer Glücksfall.

Rechte gesichert

Schleswig-Holstein habe sich die Rechte gesichert, eine Fläche von zehn Hektar für den Anbau von Wein zu nutzen. Das war vor Eintreten der neuen Verordnung über die Weinmarktorganisation die letzte Gelegenheit, um in dieser Größe von Rheinland-Pfalz Pflanzungsrechte für „schleswig-holsteinischen Landwein“ zu erhalten. Mehrere Interessenten gaben ihre Anträge für die Pflanzung von Reben ab, darunter das Weingut Balthasar Ress für eine Teilfläche aus Sylt.
„Es wird sicherlich kein einfaches, aber ein sehr spannendes Unterfangen“, meint Christian Ress. Die weiße Rebsorte Solaris erfülle die Anforderungen: frühe oder mittelfrühe Reife, Blühfestigkeit und Lockerbeerigkeit, das heißt geringe Anfälligkeit für den Botrytis-Pilz.

Artikel des Wiesbadener Kurier vom 23.05.2009
Artikel des Wiesbadener Kurier vom 23.05.2009
Aktuelle Termine
09. November 2019
Musik-Samstag mit Louis Peschke

10. November 2019
RIESLING GALA im Kloster Eberbach
Im Rahmen der VDP glorreichen Rheingautage

» Alle Artikel

Pressespiegel
10. Oktober 2019
99/100 Punkten durch Wein Plus
Für unseren VDP.GUTSWEIN 2013 »60« Rheingauer Landwein Riesling trocken

27. September 2019
Decanter World Wine Awards 2019
Gold & Silber

» Alle Artikel

Balthasar Ress News
22. Mai 2019
Decanter World Wine Awards (DWWA)
Gold & Silber Medaille

01. April 2019
Prospekt Hattenheim 2019
Wo selbst der Rhein Pause macht

» Alle Artikel