Einen eigenen Rebstock pachten

Pachten Sie Ihren eigenen Rebstock in unseren Wein-
bergen im Rheingau oder
exklusiv in Keitum auf Sylt!

Hier einen Rebstock pachten.

04.11.2004

Neue Westfälische Tageblatt

Übersicht Pressespiegel


Presse PDF Service
Artikel als PDF Datei
Rebstockpachten als Geschenk

Für Hobby-Winzer: Rebstock zu pachten

Eine Flasche Wein zu verschenken ist zwar eine nette Geste, aber nicht besonders originell. Viel netter ist es, einen ganzen Rebstock zu verschenken. Ein eigener Rebstock und dann noch im schönen Rheingau- wer einem Weinliebhaber eine Freude bereiten will, kann ihm jetzt diesen Traum erfüllen.

Als einzigartige Geschenk-Idee verpachtet das Rheingauer Familienunternehmen Balthasar Ress einzelne Reben im Hattenheimer Engelmannsberg. Eine Rebe kann für drei, fünf, zehn oder 25 Jahre gepachtet werden- für 60 bis 205 Euro. Der Beschenkte erhält jährlich eine Flasche Wein als Anteil de Ernte aus dem Hattenheimer Engelmannsberg und er kann seinen Rebstock, der seinen Namen trägt, jederzeit auf dem Weingut begutachten. Er bekommt außerdem eine Urkunde, in dem Besitz und Rechte an der Rebe dokumentiert sind.

Neue Westfälische Tageblatt
Neue Westfälische Tageblatt
Aktuelle Termine
23. November 2019
Musik-Samstag mit two and a box
Rainer Tiefenbach zu Gast in der Weinbar & Vinothek in Wiesbaden

07. Dezember 2019
Musik-Samstag mit RAMIHATTAB
live in der Weinbar & Vinothek Wiesbaden

» Alle Artikel

Pressespiegel
10. Oktober 2019
99/100 Punkten durch Wein Plus
Für unseren VDP.GUTSWEIN 2013 »60« Rheingauer Landwein Riesling trocken

27. September 2019
Decanter World Wine Awards 2019
Gold & Silber

» Alle Artikel

Balthasar Ress News
22. Mai 2019
Decanter World Wine Awards (DWWA)
Gold & Silber Medaille

01. April 2019
Prospekt Hattenheim 2019
Wo selbst der Rhein Pause macht

» Alle Artikel