Einen eigenen Rebstock pachten

Pachten Sie Ihren eigenen Rebstock in unseren Wein-
bergen im Rheingau oder
exklusiv in Keitum auf Sylt!

Hier einen Rebstock pachten.

09.02.2012

Wiesbadener Kurier "Ungezählte Weine und 48 Sterne"

Übersicht Pressespiegel


Presse PDF Service
Artikel als PDF Datei
GOURMETFESTIVAL Renomierte Köche kochen im Kronenschlösschen /Wenige Karten für Hälfte der Veranstaltungen

Silvia Bielert

RHEINGAU. Ein Ort, um ins Gespräch zu kommen mit Winzern und Spitzenköchen und dabei kulinarisch verwöhnt werden - das ist das Rheingau Gourmet- und Weinfestival. Vom 23. Februar bis zum 7. März drängen sich Spitzenköche mit insgesamt 48 Michelin-Sternen und zahllose Weingüter aus dem Rheingau und der ganzen Welt auf fast 50 Veranstaltungen, die sich der schönsten Hauptsache der Welt widmen: dem Essen und Trinken.

Die Vorbereitungen für das 16. Festival im Kronenschlösschen in Hattenheim seien fast abgeschlossen, vermeldet Veranstalter Hans Burkhardt Ullrich. Die meisten Weine sind bereits angeliefert worden. Der Rest folgt, wenn die Temperaturen steigen.

Vom Workshop bis Dinner

Von kleinen Workshops bis zu glanzvollen Galadinnern reicht das Angebot des Rheingauer Festivals. Gekocht wird fast ausschließlich im Hotel und Restaurant „Kronenschlösschen" in Hattenheim, wo Hans Burkhardt Ullrich Hausherr ist. Die Eröffnungsparty im Weingut Balthasar Ress in Hattenheim mit neun Starköchen aus dem Rhein-Main-Gebiet ist bereits ausverkauft. Neben dem Gourmet-Verwöhnprogramm stehen trockene Rieslinge und die Edelsüßen der Rheingauer Winzerbetriebe sowie rote Weine aus Kalifornien, Bordeaux, Italien und Südtirol im Vordergrund.

„50 Prozent der Veranstaltungen sind bereits ausverkauft", weiß Ullrich. Doch für die persönlichen Favoriten des Organisators gibt es noch Karten: So

kocht Thomas Bühner („La Vie", Osnabrück), der vor Kurzem seinen dritten Michelin-Stern ergatterte, am 29. Februar das 12-Uhr-Lunch (165 Euro). Gereicht werden hierzu unter anderem spanische Rotweine.

„Auch das Abend-Dinner am 28. Februar mit dem Drei-Sterne-Koch Christian Bau, der zu den drei besten Köchen in Deutschland gehört, ist mein Favorit", fährt Ullrich fort. Zu dem 295 Euro teuren Menü werden unter anderem Rotweine vom Château Palmer und vom Kult-Weingut Dunn Vineyards aus Kalifornien gereicht.

Und noch einen Favoriten, für den noch Karten zu haben sind, kann Ullrich nennen: die große VDP-Weinpräsentation am ersten Festivalsonntag. Von 11 bis 17 Uhr können hier fast 180 Weine aus 30 Rheingauer und 20 Südtiroler Weingütern verkostet werden - in der ungewöhnlichen Atmosphäre des Klosters Eberbach, Die Karte kostet 29 Euro.

„Diese Veranstaltung ist unsere Hommage an die Rheingauer Spitzenbetriebe", sagt Ullrich. Jeder Winzer erhält hier die Gelegenheit, persönlich mit seinen Gästen zu diskutieren." Dass die Weingüter einen Winzer als Ansprechperson schicken müssen, ist Voraussetzung für die Teilnahme am Festival.

Daneben bieten Kochshows in kleinem Rahmen die Möglichkeit, noch etwas dazu zu lernen. So lädt etwa der Zwei-Sterne-Koch Anton Mosimann, der das Hochzeitsmenü für Prinz William und Catherine Middleton kochte, am 5. März zum Workshop mit anschließendem Lunch (68 Euro).

Mittlerweile habe sich das Rheingau Gourmet- und Weinfestival international gut etabliert, sagt Veranstalter Hans Burkhardt Ullrich. Die Weingüter sagten gern zu. „Jedes Spitzenweingut der Welt haben wir mindestens einmal dabei gehabt." Zugleich mache es die Rheingauer Weine auch außerhalb der Region bekannt. Das Publikum selbst stammt zum großen Teil aus dem Rhein-Main-Gebiet, zu 25 Prozent aus anderen Regionen Deutschlands, schätzt Ullrich.

Auf der Homepage findet sich das vollständige Programm. Dort ist auch auf einen Blick zu sehen, für welche Veranstaltungen noch Karten zu haben sind.

www.rheingau-gourmet-festival.de  


(Wiesbadener Kurier
(Wiesbadener Kurier "Ungezählte Weine und 48 Sterne")
Aktuelle Termine
29. Februar 2020
VDP.AUKTION.RÉSERVE 2020
Versteigerung der Hessischen Staatsweingüter Kloster Eberbach und des VDP.RHEINGAU

03. März 2020
Christian Bau*** & Château de Beaucastel
Rheingau Gourmet & Wein Festival

» Alle Artikel

Pressespiegel
10. Dezember 2019
Die besten Weine 2018
92 Punkte von Fabian und Cornelius Lange in der FAZ

28. November 2019
Gault & Millau Weinguide Deutschland 2020
Unsere aktuellen Bewertungen!

» Alle Artikel

Balthasar Ress News
11. Dezember 2019
Balthasar Ress Großflaschenlager
Lagern Sie Ihre großen Formate bei uns

10. Dezember 2019
Balthasar Ress Suite
Exklusiv wohnen im Herzen des Rheingaus

» Alle Artikel