Lease your own vine with Balthasar Ress

Lease your own vine in the vineyards of Balthasar Ress located in the Rheingau or in Keitum / Sylt!

Lease a vine right here.

01.08.2011

Hessisches Ärzteblatt "Literarische Weinlese in Schlössern, Weingütern und historischen Gewölben"

Overview media mentions


PDF download
Article as PDF file
Im September öffnet das Rheingau Literatur Festival seine Pforten

Als bewundernswerten Fluss, den "das Auge des Poeten wie das Auge des Publizisten unter der Durchsichtigkeit seiner Fluten Vergangenheit und Zukunft Europas ahnen" lasse, hatte ihn der Franzose Victor Hugo im Jahr 1845 gepriesen. Vom Zauber des Rheins ließen sich auch andere große Dichter und Schriftsteller wie Heinrich Heine, Clemens von Brentano, Kurt Tucholsky oder Heinrich Böll inspirieren. Seit 1993 wird an seinen Ufern jährlich zur Weinlesezeit Literarisches zelebriert: Mit Lesungen und Gesprächen über Literatur findet auch 2011 vom 15. bis 25. September das "Rheingau Literatur Festival" in Rheingauer Weingütern, Kelterhallen, Schlössern und Klöstern statt. Erlesene Tropfen aus einheimischen Reben im Glas, kann das Publikum zeitgenössischen Autoren lauschen oder sich mit Professor Dr. Heiner Boehnke - Frankfurter Germanistikprofessor, hr2-Kulturredakteur und Programmverantwortlicher des Festivals in einer Person - am 17. und 24. September auf literarische Wanderungen durch die Weinberge begeben.

Dort, wo in den Sommermonaten während des Rheingau Musik Festivals Melodien in der Luft liegen, wird im Herbst das geschriebene Wort zum Klingen gebracht. Den Auftakt macht Peter Kurzeck, der am 15. September um 20 Uhr im Oestricher Weingut Geheimrat J. Wegeler aus "Vorabend", dem fünften Band seiner auf zwölf Bände angelegten Chronik "Das alte Jahrhundert" liest. Die autobiographischpoetische Zeitreise des Autors ist als ein Epochenbild bundesrepublikanischer Realität angelegt, in deren Mittelpunkt die sechziger und siebziger Jahre stehen. Eine Zeit, als Kapitalismus und Wachstum in seiner oberhessischen Heimat angekommen waren - für Kurzeck eine "Erfahrung des Verlusts".

Die Kelterhalle des Rheingau Musik Festivals, ein barockes Winzerhaus aus dem Jahr 1747 in Oestrich, wird am 16. September zum Schauplatz eines audiovisuellen Portraits des Literaturnobelpreisträgers Thomas Mann. In den Gewölben der ehemaligen Sektkellereien Schloss Rheinberg und Schloss Waldeck veredelt man seit 1984 hochwertige Kabinettweine der Region nach der Methode der Champagnerherstellung, der "Klassischen Flaschengärung" zu Sekten. Diese werden am 17. September ab 19 Uhr bei der Isländischen Nacht mit Steinunn Sigurdardóttir und Tilman Spreckelsen kredenzt. Pünktlich zu der Lesung erscheint der neue Roman der bekannten isländischen Autorin Sigurdardöttir "Der gute Liebhaber". Spreckelsen erzählt in "Der Mordbrand von Örnolfsdalur und andere Isländer Sagas" isländische Sagen nach. Auch für Michael Degens Lesung aus seinem Roman "Familienbande", in dem er die Lebensgeschichte von Michael Mann, dem jüngsten Sohn Thomas Mann, literarisch ausbreitet, bietet die Sektkellerei Bardong am 24. September ab 20 Uhr eine stilvolle Kulisse.

Für ihren ersten Roman "Der Schwimmer" wurde sie mit dem aspekte-Literaturpreis, dem Deutschen Bücherpreis, dem Jürgen-Ponto-Preis, dem Mara-Cassens-Preis sowie dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ausgezeichnet: Zsuzsa Bánk, die in Mainz und Washington Publizistik, Politikwissenschaft und Literatur studiert hat, lebt heute als Autorin in Frankfurt am Main. Ihr neuer Roman "Die hellen Tage", den sie am 18. September um 11 Uhr in einer literarischen Matinée im Hattenheimer Weingut Balthasar Ress vorstellt, ist ein Buch über Freundschaft und Verrat, Liebe und Lüge. Bánk erzählt darin die Geschichte dreier Familien und enthüllt vergangene Geheimnisse.

Altes Mauerwerk, dunkle Weinfässer leuchten im Kerzenschein: Wer die Stufen zu Breuer's Kellerwelt in Rüdesheim herabsteigt, taucht in weitläufige Kellergewölbe ein. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts befindet sich das 1880 als Teil einer Weinhandlung gegründete Weingut im Familienbesitz. Hier liest der Autor und diesjährige Stadtschreiber von Mainz, Ingo Schulze, am 21. September um 20 Uhr aus seinen Büchern "33 Augenblicke des Glücks", "Handy - Dreizehn Geschichten in alter Manier" und "Orangen und Engel". Ebenfalls in "Breuer’s Kellerwelt" präsentiert Nele Neuhaus am 22. September um 20 Uhr ihren fünften Taunus-Krimi, in dem ein Nachtwächter zu Tode stürzt. Ist es bloße Gier, die Menschen dazu bringt, zu lügen, zu betrügen und irrezuführen? Diese und andere Fragen stellt - und beantwortet - Ulrich Wickert in seinem Buch "Redet Geld, schweigt die Welt", das er am 23. September ab 20 Uhr im Schloss-Johannisberg präsentiert.

Am 25.September endet das diesjährige Festival im Kaminsaal des Schloss Vollrads in Oestrich-Winkel mit der Verleihung des 18. Rheingau Literatur Preises (11 Uhr) und der Lesung der Preisträgerin oder des Preisträgers. Das Programm des Rheingau Literatur Festivals ist unter www.rheingau-musik-festival.de eingestellt.


Hessisches Ärzteblatt
Hessisches Ärzteblatt "Literarische Weinlese in Schlössern, Weingütern und historischen Gewölben"
Next event
11.10.2014 - 28.12.2014
Weinprobierstand Hattenheim 2014
Wir betreiben den Weinprobierstand Hattenheim bis Ende des Jahres!

19. January 2015
TOUR VDP.GROSSES GEWÄCHS 2015
Köln

» All articles

Latest media mentions
02. December 2014
MAT&VINNETT
Norwegische Medien berichten über unsere 2001 Hattenheim Nussbrunnen Riesling Spätlese

19. November 2014
winealign.com
2012 Balthasar Ress Hattenheim Schützenhaus Riesling Kabinett - 4.3/5

» All articles

Latest news
02. December 2014
Message from Christian Ress December/January 2015
Once again, a busy and incredibly eventful year is nearing an end. We worked nonstop on the quality goals we have set for ourselves and constantly strived to further our development.

02. December 2014
News December/January 2015
Happy, satisfied customers are our greatest reward...those who like the taste of our wines, who support us, and who like what we do.

» All articles