Einen eigenen Rebstock pachten

Pachten Sie Ihren eigenen Rebstock in unseren Wein-
bergen im Rheingau oder
exklusiv in Keitum auf Sylt!

Hier einen Rebstock pachten.

05.07.2018

Balthasar´s Eleven London dry Gin




Based on 11 finest ingredients, including Juniper, Riesling flowers and 9 other botanicals. Available now!

Mit dem Balthasar´s Eleven ist ein Gin entstanden, der in jeder Hinsicht für die Werte von Balthasar Ress steht.

 

 

Die Botanicals, die unserem Gin seinen charakteristischen Geschmack verleihen, stammen überwiegend aus der Region und wurden teilweise sogar selbst gesammelt, wie dem Holunder aus Wiesbaden oder den Riesling-Blüten aus unseren eigenen Weinbergen – die Riesling-Blüte als Botanical in einem Gin dürfte übrigens vermutlich relativ einzigartig sein.

 

Seine Reinheit, der Verzicht auf „natürliche und/oder naturidentische Aromastoffe und/oder Aromaextrakte“ und die gewählte Art des Brennens stellen die Voraussetzungen für die Kategorisierung als „London Dry Gin“ dar -  der höchsten vom Gesetz definierten Gin-Kategorie.

 

 

Das Wasser für unseren Gin, mit dem die Destillate auf Trinkstärke (in unserem Fall 47%/vol.) eingestellt werden, kommt aus einem Küstenort in Norddeutschland. Der Brunnen dort reicht in 300 Metern Tiefe bis in eine norwegische Seenplatte. Dieses Wasser hat ganz besondere Eigenschaften was das Trübungsverhalten und die Reaktion mit Wacholder und den Botanicals angeht. Der Gin wird weicher, die Botanicals klarer im Geschmack und der Gin kraftvoller als mit anderen Wassern.

 

 

Die „11“ im Namen Balthasar´s Eleven bezieht sich auf die Anzahl der von uns eingesetzten Botanicals:

 

 

1.    Wacholder

2.    Orange

3.    Rosmarin

4.    Spitzwegerich (aus Mainz)

5.    Dost (Oregano) (aus Mainz)

6.    Rieslingblüte (aus den eigenen Weinbergen)

7.    Holunderblüte (aus Wiesbaden von Romy Würtz gesammelt)

8.    Pimpernell (aus Mainz)

9.    Pomeranzenschalen

10.  Zitronenmyrteblätter

11.  Riesling Hefebrand

 

 

Den Gin haben wir gemeinsam mit dem Brenner Hubertus Vallendar an der Mosel konzipiert. Er hat dann alle Produktionsschritte für uns durchgeführt. Das Rückenetikett trägt seine Unterschrift. Hubertus wurde ist unter anderem Träger folgender „World Spirits Awards 2018“ (einer der renommiertesten internationalen Wettbewerbe für die Spirituosenbranche): "Distillery of the Year 2018" in Gold, Silber und Bronze.

 

 

Ab sofort erhältlich für 39 € / 50cl.

 

"Überhaupt nicht scharf, vielmehr fruchtig, richtig duftig, nach Orangen und Holunder, nach Zitrone und nach Rosmarin. Auf der Zunge wird es warm sowie der Balthasar´s Eleven (kommt der auch ins Kino?) auf ihr anrollt. Dabei ist er weich und rund wie´n Gummiball. Danach wird´s ruhig und was bleibt ist abgeriebene Orangenschale, etwas Wacholder und Oregano. Kurz flammt an der Zungenspitze ein klitzekleines Feuer auf, verflüchtig sich nach zwei Sekunden und löst sich in einer ausgesprochen feinen Fruchtigkeit auf. " Leo Quarda. 

 

Lesen Sie hier Leo Quarda´s gesamtes Fazit.

Balthasar´s Eleven London Dry Gin
Balthasar´s Eleven London Dry Gin
Webcam
Unsere webcam sendet live Bilder des Hattenheimer Nussbrunnen.
wineBANK
„Die sinnlichste Art Weine zu lagern”

Die wineBANK im Weingut von Balthasar Ress bietet dazu die beste Gelegenheit. Gute Weine gehören einem schließlich nie ganz allein. Man erfreut sich täglich an ihnen und bewahrt sie gleichzeitig für die besten Freunde oder sogar für die kommende Generation.

www.winebank.de

Aktuelle Termine
30.11.2018 - 07.12.2018
Christmas & Winebeats
in der Balthasar Ress Weinbar & Vinothek Frankfurt

01. Dezember 2018
Musik-Samstag mit top used
Musiker-Duo „TopUsed“ aus Bad Kreuznach

» Alle Artikel

Pressespiegel
20. November 2018
Vinum 2019
Wir freuen uns, Ihnen heute die aktuellen Weinbewertungen mitteilen zu können.

20. November 2018
Gault & Millau Weinguide Deutschland 2019
Unsere aktuellen Bewertungen!

» Alle Artikel

Balthasar Ress News
20. November 2018
Erntebericht Schloss Reichartshausen 2018
Auch unsere Monopollage Schloss Reichartshausen, bescherte uns in diesem Jahr mit fabelhaftem und gesundem Traubengut.

20. November 2018
Erntebericht Engelmannsberg 2018
In diesem Weinberg hatten wir tatkräftige Unterstützung unserer Rebstockpächter

» Alle Artikel